Wishlist: 0 items

No products were added to the wishlist!

Hauptstraße 70a, 23627 Groß Grönau
04509 / 2588

FTP 9 / FTP 12

Das Löschsystem beinhaltet einen flexible Fire-Trace-Detektionsschlauch.

Dieser Detektionsschlauch ist aus einem spezielem Polymaterial hergestellt, das ein genau definiertes Temperaturansprechverhalter besitzt.

Der unter dem Systemdruck des Löschmittelbehälters stehende Schlauch wird innerhalb des zu schützenden Bereiches durch Klammern fixiert.

Als Löschmittel wird hochwertiges Löschpulver eingesetzt.

Im Falle eines Brandes wird die Wandung des Detektionsschlauches am Punkt der Größten Hitze ( wo die Flamme ist ) aufgeweicht und platzt dort. Dadurch kommt es zum schlagartigen Druckabfall in dem Schlauch. Optional kann eine Handauslösung installiert werden, die ebenfalls einen Druckabfall im Schlauch verursacht.

Durch den Druckabfall in dem Detektionsschlauch öffnet das Behälterventil und das Löschpulver wird über eine Rohrleitung und Düsen ausgebracht.

Durch den integrierten Druckschalter erfolgt die Abschaltung des Bootsmotors.